Marc Dierckx

Chief Financial Officer und Mitglied des Executive Board

Marc Dierckx wurde im Januar 2017 zum Chief Financial Officer und Mitglied des Executive Board von DLL ernannt. Er ist verantwortlich für die finanziellen Angelegenheiten und das Leistungsmanagement des Global Vendor Finance-Unternehmens.

Marc Dierckx kam 2004 zu DLL und hat verschiedene Führungspositionen im Unternehmen ausgefüllt. Als Präsident der Office Technology Global Business Unit hat er trotz des schwierigen wirtschaftlichen Klimas in den Jahren 2008 und 2009 stetiges Wachstum und positive finanzielle Resultate für den Bereich Vendor Finance erzielt. Zuletzt war er stellvertretender CFO und in dieser Funktion 2016 für die Leitung bei dem Verkauf der Athlon International B.V. an Daimler (Mercedes-Benz) Financial Services zuständig.

Dierckx spielt als Gründer und Mentor von True Business (firmeneigenes MBA-Programm von DLL in Zusammenarbeit mit der TIAS School for Business and Society im niederländischen Tilburg) und als Gründer des Programms Finance as a Business Partner eine bedeutende Rolle für die Talentförderung bei DLL. 1992 erlangte er den Grad des Master of Business Administration an der EHSAL Management School im belgischen Brüssel und setzte seine Ausbildung 1999 an der Vlerick Management School in Gent, Belgien, fort.