Life Cycle Asset Management

    Wenn Produkte ihren Weg zurück finden

    Die Kreislaufwirtschaft ermöglicht den Partnern einer Wertschöpfungskette, den maximalen Nutzen eines Produktes über dessen gesamten technischen Lebenszyklus hinweg nutzbar zu machen. DLL unterstützt Sie gezielt dabei. Mit uns an Ihrer Seite können Sie sowohl den Rücknahmeprozess als auch die Entsorgung und das Recycling individuell gestalten.

    DLL wird ausgezeichnet mit dem renommierten Circular Economy Investor Award 2016

    Lesen Sie mehr

    Lassen Sie uns gemeinsam daran arbeiten

    Sehen Sie hier, wie DLL Sie als strategischer Finanzierungspartner in der Kreislaufwirtschaft unterstützt.

    Unser CEO Bill Stephenson über das Potenzial der Kreislaufwirtschaft.

    Lesen Sie mehr

    LCAM FAQ

    Was ist Life Cycle Asset Management bei DLL?
    Life Cycle Asset Management (LCAM) ist unsere Idee eines nutzungsbasierten Geschäftsmodells. Hierbei zahlen die Endkunden für die Nutzung eines Produktes, anstatt das Eigentum zu erwerben. Hersteller steuern so den gesamten technischen Lebenszyklus - von der Produktion bis zur Entsorgung.

    Was sind die Vorteile?
    Das Recycling von Rohstoffen und Komponenten begünstigt einen kostenoptimalen Produktionsprozess. Außerdem lassen sich durch Life Cycle Asset Management Nachhaltigkeitsziele einfacher erreichen. Auch die Beziehung zu anderen Partnern innerhalb der Wertschöpfungskette wird verbessert.

    Wie funktioniert das?
    Gemeinsam mit unseren Partnern optimieren wir Geschäftsprozesse über die gesamte technische Lebensdauer eines Produktes hinweg. Und wir verstehen, wie technische Innovationen, Geschäftsstrategie und tatsächliche Nutzung diese beeinflussen. Gern suchen wir mit Ihnen nach innovativen Möglichkeiten – von Aufbereitung, über Generalüberholung bis hin zur Verwertung einzelner Komponenten.

    Wer profitiert von dieser Lösung?
    Life Cycle Asset Management liefert Mehrwerte für Hersteller, Händler und zertifizierte Aufbereitungsspezialisten, die eine nachhaltige und nutzungsbasierte Geschäftsstrategie verfolgen.

    Unsere Lösungen

    DLL bietet maßgeschneiderte Finanzierungsprodukte, die perfekt zum Kreislaufgedanken passen. Dies können z.B. Operational Leasing, Verträge mit erweiterter oder flexibler Nutzung aber auch reine Finanzierungsverträge für Gebrauchtprodukte sein. Wir teilen unsere Erfahrungen auf dem Weg zu einem kreislaufbasierten Geschäftsmodell gern mit Ihnen.

    Erfahren Sie mehr

    Bleiben Sie auf dem Laufenden

    Folgen Sie uns auf LinkedIn und erhalten Sie regelmäßig unsere Neuigkeiten zum Thema Kreislaufwirtschaft.

    Zu unserem LCAM Profil

    Unsere Publikationen

    Sven Dohemann

    International Life Cycle Asset Manager

    Für weitere Informationen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.