Pay-per-Use-Lösungen

Passen Sie Ihre Zahlungen individuell an Ihre Nutzung an, mit flexibler Finanzierung.

    Der Erwerb von Vermögenswerten im Wandel

    Der Markt verändert sich – weg von traditionellen Eigentumsmodellen und hin zu Pay-per-Use-Konzepten. Egal ob Sie als Lieferant flexible Zahlungslösungen anbieten oder als Kunde Ihre Zahlungsweise an die tatsächliche Nutzung anpassen möchten – DLL kann für Sie eine innovative Finanzierungslösung zusammenstellen, die auf die Anforderungen Ihres Unternehmens zugeschnitten ist.

    NACHRICHTEN: DLL setzt Standard für nutzungsabhängige Finanzprodukte Mehr erfahren

    Wie Pay-per-Use Lösungen funktionieren

    Die Finanzexperten von DLL arbeiten eng mit Lieferanten und Kunden zusammen, um maßgeschneiderte Lösungen zu entwickeln. Das läuft grundsätzlich folgendermaßen ab:

    1. Der Kunde möchte seine Zahlungen auf die Nutzung der Anlage abstimmen
    2. DLL erstellt eine nutzungsabhängige Zahlungsstruktur für Lieferant und Kunde*
    3. Der Kunde erhält die Anlage mitsamt einer Möglichkeit der Nutzungskontrolle
    4. Lieferant und Kunde erhalten Nutzungsdaten und -analysen
    5. Der Kunde bezahlt auf der Basis der Nutzungsdaten*

    * Welche Nutzungsdaten erhoben werden, hängt von der Lösung ab; es können unter anderem die Nutzungsstunden, die Kopienanzahl, die Größe des Cloudspeichers oder auch die Anzahl der durchgeführten operativen Eingriffe erhoben werden.

    Die Erfolgsgeschichte eines Kunden

    Ein Unternehmen war auf der Suche nach einem Finanzierungsmodell, mit dessen Hilfe er seine Maschinen zeitnah einsetzen und schnell wachsen konnte, ohne dass es seine Bilanz zu sehr belastet.

    Vorteile von Pay-per-Use-Lösungen

      Vorteile für Lieferante
    • Erfüllung der im Wandel befindlichen Anforderungen von Kunden und Markt
    • Schaffung eines Wettbewerbsvorteils
    • Schrittweiser Anstieg des Dienstleistungsumsatzes
    • Steigerung der Kundenbindung
    • Höhere Effektivität der Anlagen durch Nutzungsdaten und -analyse

      Vorteile für Kunden
    • Anpassung der Zahlungsweise an die tatsächliche Nutzung
    • Befreiung von der Eigentumslast
    • Umfassender Service und Support
    • Vereinfachte Verträge
    • Leichterer Zugriff auf höhere Anlagenkategorien und -mengen
    • Effizienterer Anlageneinsatz durch Nutzungsdaten und -analyse

    Nutzungsbasierte Konzepte unterstützen die Kreislaufwirtschaft und schonen die Umwelt, da sie die nachhaltige Nutzung von Anlagen fördern.

    Optimize usage with analytics

    Erhalten Sie mit Hilfe der Daten und Analysen der Pay-per-Use-Lösungen von DLL einen umfassenderen Überblick darüber, wie Ihre Anlagen genutzt werden. Nutzen Sie die Erkenntnisse dazu, Chancen für einen effizienteren Einsatz Ihrer Anlagen zu identifizieren, sich verändernde Anforderungen zu erkennen oder Ideen zu ihrer Optimierung zu entwickeln, um die Gesamtbetriebskosten zu senken.

    Pay-per-use trends auf dem Markt

    Jede Branche, jedes Unternehmen und jede Anlage ist mit individuellen Anforderungen in Sachen Finanzierung und Bezahlung verbunden. Pay-per-Use-Modelle können auf ganz unterschiedliche Weise strukturiert werden. Auf dem Markt verbreitet sind unter anderem die folgenden drei Varianten:

    Abonnement
    Die Nutzung einer bestimmten Anlage wird mit wiederkehrenden Zahlungen für eine unbegrenzte Verwendung oder eine vereinbarte Mindestnutzung bezahlt. Ein Abonnement kann zum Beispiel auf Stunden, Kilometern, Zyklen oder Leistung basieren.

    On-Demand-Modell
    Bezahlung der Nutzung einer bestimmten Anlage ohne festen Betrag. Wenn sie nicht genutzt wird, fällt auch keine Zahlung an. Die On-demand-Zahlung eignet sich gut für Konsumgüter, die durch die Verwendung der Anlagen verbraucht werden und zum Beispiel als Anzahl an Tassen Kaffee, Klingen oder Infusionssets gemessen werden können.

    Leistung
    Hier wird die Leistung bzw. der Service bezahlt, die eine bestimmte Anlage liefert; es handelt sich hierbei um einen ergebnisorientierten Ansatz. Die Leistung kann zum Beispiel als Anzahl an operativen Eingriffen, Megabytes an Daten oder Anzahl an abgeschlossenen Vorgängen gemessen werden.

    Holen Sie sich einen strategischen Partner für Ihr Unternehmen an Bord

    Mit seiner 50-jährigen Erfahrung kennt DLL die individuellen Anforderungen seiner Partner weltweit – und bietet bewährte Lösungen, mit deren Hilfe Unternehmen wachsen können. Wenden Sie sich noch heute an die Pay-per-Use-Experten von DLL.