Finanzierungslösungen für das boomende Baugewerbe

Okt 18, 2016
Presse

Düsseldorf, 18.10.2016 - Statement von Arthur Breuer, Country Sales Manager Construction, Transport & Industrial bei DLL zur Nord- und GaLaBau

Wir sind sehr zufrieden mit den Ergebnissen der Nord- und GaLaBau, wo wir erneut an den Ständen unserer Partner auf Hersteller-und Händlerseite vertreten waren. Auf beiden Messen war die Stimmung sehr positiv, was sich in der gesteigerten Nachfrage nach Maschinen widerspiegelt: Das gilt insbesondere für das boomende Baugewerbe, aber auch im Garten- und Landschaftsbau ist der Bedarf an Light und Compact Equipment anhaltend hoch. In den kommenden Jahren sind viele staatliche Investitionen in unsere Infrastruktur geplant – die Aufbruchstimmung in der Branche ist deutlich zu spüren und natürlich auch Thema auf Branchentreffs wie der Nord- und GaLa Bau.

Grundsätzlich bieten kleinere Messen mehr Raum für detaillierte Gespräche, als es etwa im Trubel der bauma möglich ist. So konnten wir erklärungsbedürftige branchenrelevante Themen wie das Fair Market Value Leasing im direkten Kontakt mit Herstellern, Händlern und Kunden weiter vertiefen.

Durch das FMV Leasing eröffnen wir Unternehmen eine besonders flexible Möglichkeit, um ihren Fuhr- und Maschinenpark auf dem neuesten Stand zu halten. Nach Ablauf der Leasingzeit können sie je nach Bedarf entscheiden, ob sie eine Maschine zum fairen Marktpreis übernehmen, die Laufzeit verlängern oder sie gegen ein neueres Modell austauschen wollen.

Durch das FMV Leasing eröffnen wir Unternehmen eine besonders flexible Möglichkeit, um ihren Fuhr- und Maschinenpark auf dem neuesten Stand zu halten. Nach Ablauf der Leasingzeit können sie je nach Bedarf entscheiden, ob sie eine Maschine zum fairen Marktpreis übernehmen, die Laufzeit verlängern oder sie gegen ein neueres Modell austauschen wollen. "
Presse

Je nach individuellem Geschäftsmodell und Auftragsentwicklung kann jede dieser Möglichkeiten die betriebswirtschaftlich sinnvollste sein.

Durch die Integration von FMV Leasing ins Portfolio schärft DLL sein Profil im Wettbewerbsumfeld für Finanzierungslösungen. Nach dem Verkauf der Fahrzeugleasing-Geschäftseinheit Athlon können wir uns noch stärker auf unsere Kernkompetenz im Leasinggeschäft fokussieren: Mit der Rabobank als erfolgreicher und finanzstarker Konzernmutter sowie ausgewiesener Branchenexpertise im Bereich Bauwesen sind wir bestens aufgestellt, um unseren Wachstumskurs als einer der wichtigsten Marktteilnehmer im Leasingbereich erfolgreich voranzutreiben.

Dazu gehört auch, unsere Präsenz auf Messen künftig noch weiter zu verstärken: Beide Branchentreffs haben bei uns ein sehr gutes Gefühl hinterlassen, sodass wir jetzt planen, an der nächsten GaLaBau als Aussteller mit eigenem Stand teilzunehmen. So werden wir künftig noch näher an unseren Partnern und Kunden vor Ort sein.