DLL mit starkem Jahresergebnis 2015

Mrz 10, 2016
Presse

Düsseldorf, 10. März 2016 – DLL, einer der weltweit führenden Anbieter von Leasing- und Finanzdienstleistungen, hat seinen Wachstumskurs in der zweiten Jahreshälfte 2015 fortgesetzt: Vorangetrieben wurde die hohe Wachstumsdynamik durch den klaren Fokus auf den Ausbau von Partnerschaften, hohe branchenspezifische Sachkenntnis sowie eine ausgewogene geografische Verteilung der Geschäftsaktivitäten in Verbindung mit einem durchdachten Risikomanagement.

DLL verzeichnete weltweit im Geschäftsjahr 2015 einen Gewinn von 525 Millionen Euro (582 Millionen US-Dollar). Im Vergleich zum Vorjahr entspricht das einem Wachstum von 15,6 Prozent. „Dieser Schritt nach vorn ist das Resultat unserer klaren Ausrichtung auf die Bedürfnisse unserer Kunden sowie unseres Bemühens, die Geschäftsfeldentwicklung in allen Sparten gezielt voranzutreiben“, so Bill Stephenson, CEO und Vorstandsvorsitzender DLL. CFRO und Vorstandsmitglied Frans Overdijk ergänzt: „Das ausgezeichnete Jahresergebnis 2015 verdanken wir auch einer strikten Kontrolle der Betriebskosten und einem durchdachten Risikomanagement. Mit diesen beiden Maßnahmen konnten wir unsere Risikokosten erheblich senken.“

Dieser Schritt nach vorn ist das Resultat unserer klaren Ausrichtung auf die Bedürfnisse unserer Kunden sowie unseres Bemühens, die Geschäftsfeldentwicklung in allen Sparten gezielt voranzutreiben. "
Presse

Wachstum des Portfolios

2015 verzeichnete DLL ein starkes Wachstum in allen geografischen Regionen und Geschäftsbereichen. Darüber hinaus profitierte das Unternehmen von Währungseffekten. Gegenüber dem Vorjahr wuchs das Umsatzvolumen des Unternehmens im Vergleich zum Vorjahr um 8,5 Prozent auf 37,5 Milliarden Euro (40,8 Milliarden US-Dollar). Trotz angespannter gesamtwirtschaftlicher Rahmenbedingungen konnte sich DLL dank seiner globalen Struktur und der Spezialisierung der einzelnen Geschäftsfelder erfolgreich positionieren und weitere Marktanteile sichern.

Ein Blick in die Zukunft

„Das Jahr 2015 war in vielerlei Hinsicht ein bemerkenswertes Jahr“, so Stephenson. „Nicht zuletzt deshalb, weil DLL als erstem Finanzdienstleister der Alliance Trust Award verliehen wurde, mit dem die Young Global Leaders des Weltwirtschaftsforums Beiträge zur Förderung der Kreislaufwirtschaft würdigen. Diese Auszeichnung zeigt, dass der Finanzindustrie eine zentrale Rolle dabei zukommt, die Weltwirtschaft unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit umzugestalten. Ich bin sehr stolz auf diese Leistung und auf unsere Mitarbeiter, die diesen Erfolg möglich gemacht haben. Auch in Zukunft bleiben wir der Entwicklung neuartiger, nachhaltiger Finanzierungskonzepte verpflichtet und werden alle Möglichkeiten der Digitalisierung nutzen, um die Customer Experience unserer Kunden fortwährend zu verbessern.“